Das Klappmesser der Pyrenäen

- Klinge aus rostfreiem Edelstahl 440 C,

- Gehrung und Aufsätze aus Inox

- Stahlfeder Z20CI3

Mehr Infos

64,00 €

Description

Dieses Klappmesser ist mit einem Griff aus dem Holz des Buchsbaums hergestellt, das typisch für die französische Region der Pyrenäen ist. Er ist vollständig in Handarbeit hergestellt worden. Dieses Holz ist besonders hart und wird häufig für Skulpturen verwendet. Gelernte Schreiner verwenden dabei die Methode des Drehens, um zum Beispiel Schachfiguren herzustellen.

Überarbeitetes Schließsystem mit "Scheide": Die Schneidfläche stößt beim Zusammenklappen nicht an den Griff an.

Die Form des Messers erinnert an das sogenannte "Capucin"-Messer. Dieses regional typische Messer wird häufig von Hirten verwendet.

Die Stahlfeder des Klappmessers ist mit dem "Patou" verziert, eine Hundeart in den Pyrenäen, die den Schäfern hilft, die Herde zusammen zu halten. Dieser Schäferhund hat ein etwas derbes Temperament, das den Bewohnern dieser französischen Region jedoch sehr gelegen kommt.

Denken Sie daran, das Produkt in den Warenkorb zu legen, nachdem Sie Ihre persönlichen Daten gespeichert haben.

Texte

* Pflichtfelder

Vous aimerez aussi...